Bevölkerungsschutz Führungs-/LeitungskräfteBevölkerungsschutz Führungs-/Leitungskräfte

Bevölkerungsschutz Führungskräfte

Alle Kurse, außer diejenigen, deren Veranstaltungsort ausdrücklich angegeben wird (DRK-Logistikzentrum in Nottuln), finden im Institut für Bildung und Kommunikation (IBK) des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Sperlichstraße 27 in 48151 Münster statt.

  • Führen im Einsatz I und II - Gruppenführer-Ausbildung

    Lehrgangsnummern und Termine 
    18012510 Ausgebucht!
    20.01.2018 - 21.01.2018 FE I 

    Anmelden

    18022520 Ausgebucht!
    16.02.2018 - 18.02.2018 FE II  

    Anmelden

    18092310      
    01.09.2018 – 07.09.2018

    Anmelden

    18042510
    14.04.2018 - 15.04.2018 FE I

    Anmelden

    18042520
    27.04.2018 - 29.04.2018 FE II

    Anmelden

    18062510
    30.06.2018 - 01.07.2018 FE I  

    Anmelden

    18072520
    14.07.2018 - 15.07.2018 FE II
    Prüfungstermin: 22.07.2018

    Anmelden

    18092510
    22.09.2018 - 23.09.2018 FE I

    Anmelden

    18102520
    06.10.2018 - 07.10.2018 FE II
    Prüfungstermin: 14.10.2018

    Anmelden

    18112510
    17.11.2018 - 18.11.2018 FE I

    Anmelden

    18122520
    01.12.2018 - 02.12.2018 FE II
    Prüfungstermin: 08.12.2018

    Anmelden

    Blocklehrgang
    18012521
    08.01.2018 - 12.01.2018 FE I + II

    Anmelden

    18092521
    03.09.2018 – 07.09.2018 FE I + II

    Anmelden

    Zielgruppe
    Personen, die nach dem erfolgreichen Besuch der Veranstaltungen Führen im Einsatz I und Führen im Einsatz II, in ihrem Kreisverband als Gruppenführer eingesetzt werden sollen; Personen der Fachbereiche Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit, Rettungshunde, Bergwacht und Wasserwacht

    Inhalte

    • Allgemeine Führungsgrundlagen
    • Einsatzregeln
    • Führungsvorgang (DV 100) 
    • Führungsmittel
    • Einsatzabläufe
    • Einsatzvor- und –nachbereitung
    • Sicherheit im Einsatz

    Voraussetzungen

    • eine abgeschlossene Fachdienstausbildung
    • Grundausbildung in den jeweils anderen Fachdiensten
    • Rotkreuz-Einführungsseminar

    Lehrgangszeiten
    Die FE-I-Lehrgänge beginnen jeweils am Anreisetag um 09:30 Uhr und enden jeweils am Abreisetag gegen 17:00 Uhr. Die FEII-Lehrgänge beginnen jeweils am Anreisetag um 18:00 Uhr und enden jeweils am Abreisetag gegen 17:00 Uhr. Ausgenommen sind die Blocklehrgänge.

    Kosten für externe Teilnehmer
    890,00 € (FE I + FE II)

    Sonstiges

    • Führen im Einsatz I und Führen im Einsatz II müssen grundsätzlich zeitlich zusammenhängend besucht werden.
    • Anmeldung jeweils für Führen im Einsatz I und Führen im Einsatz II
    • Der Erwerb der entsprechenden Qualifikation für den Rettungsdienst ist mit dieser Veranstaltung nicht möglich.

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

  • Führen im Einsatz III und IV - Ausbildung für Zugführer

    Lehrgangsnummern und Termine 
    18092530 Ausgebucht!
    28.09.2018 - 30.09.2018 FE III

    Anmelden

    18102540 Ausgebucht!
    12.10.2018 - 14.10.2018 FE IV
    Prüfungstermin: 27.10.2018

    Anmelden

    Blocklehrgang
    18062541 Ausgebucht!
    18.06.2018 - 22.06.2018 FE III + IV

    Anmelden

    Zielgruppe
    Personen, die nach dem erfolgreichen Besuch der Veranstaltungen Führen im Einsatz III und Führen im Einsatz IV, in ihrem Kreisverband als Zugführer eingesetzt werden sollen; Personen der Fachbereiche Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit, Rettungshunde, Bergwacht und Wasserwacht

    Inhalte

    • Rechtliche Grundlagen im Rahmen der Gefahrenabwehr
    • Sicherheit im Einsatz
    • Einsatzregeln
    • Zusammenarbeit mit Dritten
    • Taktische Führung der Einsatzeinheit anhand von Planspielen
    • zivilschutzbezogene Ausbildung der Zugführer
    • Abschlussprüfung für Zugführer (FE IV)

    Nach erfolgreicher Teilnahme schließt sich ein Praktikum im Einsatzführungsdienst bei einer Großveranstaltung an

    Voraussetzungen

    • Führen im Einsatz I und Führen im Einsatz II (Gruppenführer)

    Lehrgangszeiten
    Die Lehrgänge beginnen jeweils am Anreisetag um 18:00 Uhr und enden jeweils am Abreisetag gegen 17:00 Uhr. Ausgenommen ist der Blocklehrgang.

    Kosten für externe Teilnehmer
    1.050,00 € (FE III + FE IV)

    Sonstiges

    • Führen im Einsatz III und Führen im Einsatz IV müssen grundsätzlich zeitlich zusammenhängend besucht werden.
    • Anmeldung jeweils für Führen im Einsatz III und Führen im Einsatz IV
    • Der Erwerb der entsprechenden Qualifikation für den Rettungsdienst ist mit dieser Veranstaltung
    • nicht möglich.

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

  • Fortbildung für Führungskräfte - Thema: Einsatzszenarien am Planspiel

    Lehrgangsnummer und Termin
    18042553
    07.04.2018

    Anmelden

    Zielgruppe
    Führungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes, Leitungskräfte der Rotkreuzgemeinschaften

    Inhalte

    • Einsatzszenarien anhand von Planspielen erarbeiten

    Voraussetzungen

    • Führen im Einsatz I bis IV

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt um 09:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    170,00 €

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzber(at)DRK-westfalen.de

     

     

  • Fortbildung für Führungs- und Leitungskräfte - Thema: Planung und Durchführung von Sanitätseinsätzen

    Lehrgangsnummer und Termin
    18062552
    16.06.2018 - 17.06.2018

    Anmelden

    Zielgruppe
    Führungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes, Leitungskräfte der Rotkreuzgemeinschaften, Einsatzplaner der Verbände

    Inhalte

    • Rechtliche Grundlagen für die Planung und Durchführung von Sanitätsdiensten bei Großveranstaltungen
    • Grundlagen der Planung (Leitlinien)
    • Kostenermittlung
    • Gefahrenanalyse
    • Maurer-Algorithmus
    • Aufbau- und Ablauforganisation

    Voraussetzungen

    • Abgeschlossene Ausbildung „Führen im Einsatz I-IV“
    • Abgeschlossene Ausbildung im Sanitätsdienst oder im Rettungsdienst

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt am Anreisetag um 09:30 Uhr und endet am Abreisetag gegen 15:00 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    320,00 €

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

  • Fortbildung für Führungs-und Leitungskräfte der Einsatzformation „U-18 in EE-NRW“

    1.    Veranstaltung 17.02.2018

    Anmelden

    2.    Veranstaltung 14.04.2018

    Anmelden

  • Fortbildung für Führungskräfte - Thema: Pressesprecher im Einsatz

    Lehrgangsnummer und Termin
    18062550
    24.06.2018

    Anmelden

    Zielgruppe
    Zugführer mit abgeschlossener Ausbildung

    Inhalte
    Zusammenarbeit mit den Medien in der speziellen Situation eines Einsatzes im Rahmen des  Bevölkerungsschutzes theoretisch und praktisch thematisiert

    Voraussetzungen

    • Führen im Einsatz I-IV

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt am Anreisetag um 09:30 Uhr und endet am Abreisetag gegen 17:30 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    170,00 €

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

  • Fortbildung für Führungskräfte - Thema wird noch bekannt gegeben

    Lehrgangsnummer und Termin
    18112551
    24.11.2018

    Anmelden

    Zielgruppe
    Führungskräfte mit abgeschlossener Ausbildung „Führen im Einsatz I-IV“ oder vergleichbarer Ausbildung

    Inhalte

    • Aktuelle Themen

    Voraussetzungen

    • Führen im Einsatz I-IV

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt am Anreisetag um 09:30 Uhr und endet am Abreisetag gegen 17:30 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    170,00 €

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

  • Grundlagen der Stabsarbeit

    Lehrgangsnummer und Termin
    18102580
    26.10.2018 - 28.10.2018

    Anmelden

    Zielgruppe
    Mitarbeiter und Führungskräfte, die für Funktionen in Einsatzstäben vorgesehen sind

    Inhalte

    • Organisation, Funktion und Arbeitsabläufe in Einsatzstäben

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt am Anreisetag um 10:00 Uhr und endet am Abreisetag gegen 17:00 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    575,00 €

    Fachliche Auskunft
    Sigrid H. Bohnen, Tel. 0251 9739-203
    sigrid.bohnen(at)DRK-westfalen.de

  • Ausbildung zum Verbandführer

    Lehrgangsnummer und Termin
    18112560 Ausgebucht!
    12.11.2018 - 17.11.2018

    Anmelden

    Zielgruppe
    Führungskräfte mit abgeschossener Zugführerausbildung und Einsatzerfahrung, die für eine Funktion als Verbandführer vorgesehen sind

    Inhalte

    • Rechtliche Grundlagen im Rahmen der Gefahrenabwehr
    • Führungsorganisation und Einsatztaktik
    • Zusammenarbeit mit Behörden, Polizei usw.

    Voraussetzungen

    • Führen im Einsatz I bis IV
    • Kenntnisse der DV 100 und DV 102

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt am Anreisetag um 09:30 Uhr und endet am Abreisetag gegen 16:00 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    1.150,00 €

    Sonstiges
    Die Ausbildung wird mit 30 Stunden als Verwendungsfortbildung für Personal im Rettungsdienst gemäß § 5 Abs. 5 RettG NRW anerkannt.

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

  • Fortbildung für Verbandführer

    Lehrgangsnummer und Termin
    werden noch bekannt gegeben

    Zielgruppe
    Verbandsführer mit abgeschlossener Ausbildung

    Inhalte
    Informationen folgen per Rundschreiben

    Lehrgangszeiten
    Der Lehrgang beginnt am Anreisetag um 09:30 Uhr und endet am Abreisetag gegen 16:00 Uhr.

    Kosten für externe Teilnehmer
    145,00 €

    Sonstiges
    Personal im Rettungsdienst erhält 6 Stunden Fortbildung bescheinigt.

    Fachliche Auskunft
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

Foto: Margitta Zimmermann / DRK

Um bei großen Einsatzlagen (Katastrophenfall, Großveranstaltungen, Massenanfall von Verletzten, Evakuierungen etc.) die hohe Anzahl von Einsatzkräften zu koordinieren und komplexe Aufgaben zu lösen, bilden wir unsere hauptsächlich ehrenamtlichen Kräfte im Katastrophenschutz für die Wahrnehmung von Führungsfunktionen aus und fort. In der Führungskräftequalifizierung werden Gruppen-, Zug- und Verbandführer qualifiziert und Grundlagen der Stabsarbeit gelehrt.  

Unsere Rotkreuz-Gemeinschaften der Orts- und Kreisverbände werden im überwiegenden Maßen von Ehrenamtlichen geleitet. Die für diese Tätigkeit notwendigen Kompetenzen erhalten sie bei uns durch eine Qualifizierung zur Leitungskraft und zusätzlichen Weiterbildungsangeboten.