GesundheitsförderungGesundheitsförderung

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsangebot
  2. Gesundheit
  3. Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung

Alle Kurse finden im Institut für Bildung und Kommunikation (IBK) des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Sperlichstraße 27 in 48151 Münster statt.

Wichtige Hinweise:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverbände (hauptamtliche sowie ehrenamtliche) wenden sich zwecks Anmeldung bitte an ihren zuständigen Kreisverband.
  • Kreisverbände melden ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer bitte nur über den Login-Bereich (Anmelden für KV) an.

Falls der Lehrgang ausgebucht ist, melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch für die Warteliste an.

  • Potpourri für Lebensfreude – Leben und Berufsalltag leichter genießen

    Lehrgangsnummer und Termin
    19093929 Ausgebucht!
    20.09.2019 bis 22.09.2019
    Anmeldeschluss
    09.08.2019

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Dieses Seminar ist für alle geeignet, die Lust haben mehr Freude und Zufriedenheit in ihr Leben zu bringen.

     

    Inhalte 
    In unserem manchmal sehr stressigen Alltag gehen Zufriedenheit und Lebensfreude oft etwas verloren. Die Erwartungen an uns selbst und die Erwartungen anderer an uns, stehen unseren eigenen Entscheidungen und unserer eigenen Lebensgestaltung entgegen. Wir haben das Gefühl, nur noch zu funktionieren. Entscheiden Sie sich wieder für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit. In diesem Seminar entwickeln Sie Ihren Weg zum Ziel, erhalten alltagstaugliche Verhaltensalternativen und lernen Wichtiges über den Zusammenhang von Bewertungen, Entscheidungen, Selbstwirksamkeit und Glück, Leichtigkeit und Zufriedenheit. Sie erhalten ein Angebot von praktischen, individuellen Methoden zur Umsetzung Ihrer Wünsche.

    Themen

    • Wie gelange ich zu Freude, Glück und Leichtigkeit in Beruf, Freizeit und Familie? Raus aus der Negativspirale: Sie entdecken, analysieren und modifizieren eigene Bewertungsschemata für eine positivere Zukunftsgestaltung.
    • „Nein“ sagen, aber wie?
    • eigene Entscheidungen treffen und mitteilen
    • die Wirkung von kognitiver Umstrukturierung erkennen und bewusst einsetzen
    • ermitteln und verstehen der eigenen Antreiber
    • was Rhetorik mit Lebensfreude zu tun hat
    • Stressbewältigung – Methoden für Achtsamkeit und Auszeit
    • eigene Stärken erkennen und einsetzen
    • Selbstwert und Selbstwirksamkeit, Zuversicht und Mut - Sie entdecken und entwickeln ihre eigenen Bausteine für Zufriedenheit und Glück
    • Zukunftsängste ausschalten oder mindern

     

    Seminarzeiten
    Das Seminar beginnt am Freitag um 16:00 Uhr und endet am Sonntag um 12:30 Uhr. 

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    220,00 EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen-Lippe 
    kostenfrei

    Ort
    Institut für Bildung und Kommunikation in Münster

    Art der Veranstaltung
    Seminar

    Referentin
    Kristina Frönd, Diplom-Pädagogin, - Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

     

     

  • Fit von Kopf bis Fuß - Ganzheitliches Präventionstraining - NEU -

    Lehrgangsnummer und Termin    

    20023934
    14.02.2020 - 16.02.2020
    Anmeldeschluss
    03.01.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Haupt-, Neben- und Ehrenamtliche, die in sozialen Kontexten tätig sind, alle Übungsleitungen, die mit Gruppen arbeiten sowie alle Interessierten

    Inhalte 
    Was hat ein ABC-spiel mit Bewegungstraining, Gymnastik und Stressbewältigung zu tun?

    Alles miteinander kombiniert, trainiert nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und lässt uns unsere innere Ruhe finden. Was liegt da näher, als diese Wohlfühlprogramme zu verbinde um die grauen Zellen in Schwung zu bringen! So verbessern wir unsere Konzentration, Koordination und Flexibilität. Wir denken beim Bewegen und bewegen uns beim Denken. Kurzum ein Übungscocktail für den ganzen Körper:

    • Übungen für Schulter-Nacken
    • Bewegliche Hüften
    • Stärkung der Bauch und Rückenmuskulatur
    • Spielerisches für Körper und Geist
    • Kurzentspannungsideen
    • Zirkeltraining einmal anders 

    Seminarzeiten
    Das Seminar beginnt am Freitag um 16:00 Uhr und endet am Sonntag um 12:30 Uhr. 

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    220,00 EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen-Lippe 
    kostenfrei

    Ort
    DRK-Tagungshotel Münster gGmbH

    Art der Veranstaltung
    Seminar

    Referentin
    Referentin Monika Volkmann-Lüttgen, Gedächtnistrainerin BVGT, Übungsleiterin B-Lizenz und TouchLife® Massage

     

     

  • Qi Gong – Chang Chou Gong (Übung für ein langes Leben)

    Lehrgangsnummer und Termin
    20053931
    08.05.2020 bis 10.05.2020
    Anmeldeschluss
    27.03.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    20053933
    25.09.2020 bis 27.09.2020
    Anmeldeschluss
    14.08.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Personen, die sich ehren-, neben- und hauptamtlich für und mit älteren Menschen engagieren und/oder Gruppen leiten, alle Interessierten

    Inhalte
    Diese wunderbare Übungsfolge dient der Stärkung und Kräftigung der Lebensenergie und stammt aus den Shaolin-Klöstern in China. „Qi“ ist der Fluss der Lebensenergie, „Gong“ ist das beharrliche Üben“. Die Übungen dienen der Gesunderhaltung und dem Wohlbefinden und verbinden die Kraft von Himmel und Erde im Menschen.
    In dieser Übungsfolge lernen Sie, den eigenen Energiefluss zu spüren und auch zu lenken. Spezielle Übungen des Frühlings stärken Leber und Gallenblase. Sie helfen, zu entschlacken und Altes loszulassen. Damit öffnet sich innerer und äußerer Raum für Wachstum und Kreativität. Fließende Bewegungsübungen und stille meditative Einheiten wechseln sich an diesem Wochenende ab. So können Sie zur Ruhe kommen, bei sich ankommen, Kraft schöpfen und die eigenen Ressourcen stärken. Die Übungen sind für Anfänger gut geeignet, um einen Einblick in die Ideen und Wirkungsweisen dieser östlichen „Heilgymnastik“ zu bekommen. Diese Impulse aus dem Qi Gong lassen sich gut in die Arbeit mit Gruppen integrieren.

    Seminarzeiten
    Das Seminar beginnt am Freitag um 14:00 Uhr und endet am Sonntag um 12:30 Uhr.

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    220,00 EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen – Lippe e.V.
    Kostenfrei

    Sonstiges
    Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

    Ort
    DRK-Tagungshotel Münster gGmbH

    Art der Veranstaltung
    Seminar

    Referentin
    Andrea Müllers, Lehrlogopädin und ausgebildete Qi-Gong-Lehrerin

     

     

  • Im Stress Schäfchen zählen – Tipps für einen wohltuenden Schlaf

    Lehrgangsnummer und Termin
    20063935
    05.06.2020 bis 06.06.2020
    Anmeldeschluss
    24.04.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Personen, die sich ehren-, neben- und hauptamtlich für und mit Menschen engagieren und alle am Thema
    Interessierte

    InhalteIn diesem Seminar werden Ihnen alltagstaugliche Methoden gezeigt, die Ihnen helfen, zur Ruhe und in einen guten Schlaf zu kommen. Sie erfahren Unterstützung, wie Sie entspannt und kraftvoll in den Tag gelangen. Sie werden Ihre ganz persönliche Methode für sich entdecken, die zu Ihnen passt, um zu relaxen und für sich zu sorgen. Durch einen erholsamen Schlaf werden Sie wieder schwungvoll und motiviert Ihre Aufgaben in Ihren Berufs- und Alltag wahrnehmen können. Ein ausgeruhter, ausgeglichener Mensch, der vermag in sich zu ruhen, ist ein Geschenk.

    • Stress und Ärger, nein danke. Sie lernen sich vor negativen Einflüssen zu schützen.
    • Resilienz was ist das?
    • Endlich gut schlafen und ausruhen
    • Alles eine Art der Sichtweise- was trage ich zu meinem Stress oder meiner Unruhe bei

    Ziel ist es den Teilnehmenden Perspektiven aufzuzeigen, wie sie mit Stress und Ärger umgehen können. Wie sie abschalten und Probleme, oder anstrengende Situationen ablegen.
    Ihre Emotionen unter Kontrolle, und Gedanken steuern können, ist eine hohe Kunst, die den
    Teilnehmenden vermittelt werden.
    Schlafen gehen wird wieder zur erholsamen Freude. Zur Ruhe kommen, verarbeiten über Nacht ist des Menschen Urbedürfnis. All dies wird neu entdeckt und etabliert. Die Übungen und Informationen lassen sich gut in die Arbeit mit Einzelpersonen oder in die Arbeit mit Gruppen integrieren.

    Seminarzeiten
    Die Fortbildung beginnt am Freitag um 10:30 Uhr und endet am Samstag um 12:30 Uhr.

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    150,00 EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen – Lippe e.V.
    Kostenfrei

    Art der Veranstaltung
    Seminar

    Ort
    Institut für Bildung und Kommunikation in Münster

    Referentin:
    Marion Rosenfeldt, Entspannungstherapeutin, Teamcoach, individualtherapeutische Beraterin, Supervisorin, NLP - Resonanz® Coach

  • Feldenkrais zum Kennenlernen und Vertiefen

    Lehrgangsnummer und Termin
    20063924
    19.06.2020 bis 21.06.2020
    Anmeldeschluss
    08.05.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Pesonen, die sich ehren-, neben- und hauptamtlich für und mit Menschen engagieren und alle am Thema Interessierten

    Inhalte
    Was ist das Besondere an dieser Methode? Was unterscheidet sie von allen anderen? Und wie kann man sich verbessern, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsstress, ohne Geräte?

    Anhand ausgewählter Bewegungslektionen im Liegen, Sitzen und Stehen gehen wir diesen Fragen nach.

    • Dabei werden Sie sich und Ihren Körper besser kennenlernen.
    • Lernen mehr auf sich selbst zu hören, statt auf andere.
    • Alte Glaubenssätze, was richtige und falsche Bewegungen sind, hinterfragen.
    • Schädigendes Verhalten erkennen und den eigenen „grünen Bereich“ entdecken.
    • Verstehen, warum diese Arbeit eigentlich eine Arbeit am Gehirn ist.

    Ihre Körperwahrnehmung wird sich verfeinern, die Beweglichkeit und Koordination wird sich verbessern, so dass sich Schmerzen und Verspannungen in Zukunft vermindern oder sogar ganz vermeiden lassen. Sie werden nach Hause gehen mit einem besseren Körpergefühl und neuen Ideen und Inspirationen, wie Sie in Zukunft achtsamer mit sich umgehen können.

    Das Seminar ist geeignet für alle, die die Feldenkrais-Methode kennen lernen möchten, aber auch schon Erfahrungen mit dieser Methode haben. In diesem Seminar sensibilisieren Sie Ihren Körper für seine Bedürfnisse und lernen, wie Sie damit positiv umgehen können. Die Inhalte des Seminars sind ebenfalls geeignet für alle, die neue Ideen für Ihre Gruppenstunde im Bewegungsbereich benötigen.

    Seminarzeiten
    Das Seminar beginnt Freitag um 16:00 Uhr und endet am Sonntag um 12:30 Uhr.

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    220,00 EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen – Lippe e.V.
    Kostenfrei

    Ort
    DRK-Tagungshotel Münster gGmbH

    Art der Veranstaltung
    Seminar

    Referentin
    Bettina Teichmann Feldenkrais-Lehrerin, 4-jährige international anerkannte Feldenkrais-Ausbildung, Mitglied im Feldenkrais-Verband Deutschland

  • Aromapflege für einen entspannten Körper und Geist

    Lehrgangsnummer und Termin
    20093930
    09.09.2020
    Anmeldeschluss
    29.07.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Haupt-, Neben- und Ehrenamtliche, die mit Gruppen oder Einzelpersonen arbeiten sowie alle Interessierten

    Inhalte:
    Wer kennt das nicht?Ein wohliger Geruch zieht unbewusst an unserer Nase vorbei und zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht, einen kurzen Glücksmoment ins Herz hinein und/oder eine Erinnerung aus dem Gedächtnis hervor.Das Geheimnis sind ätherische Öle, die Essenzen der Pflanzen.Sie geben uns, bei gezieltem Einsatz im Alltag, Momente der Entspannung und des Wohlbefindens für unseren Geist, unsere Seele und unseren Körper.Jeder hat die Möglichkeit mit ätherischen Ölen eigenaktiv im ganzheitlichen Sinne Gutes für sich zu tun und dieses Wissen auch einzusetzen für die Arbeit mit Einzelpersonen oder mit Gruppen.Sie tun sich und anderen Gutes „ganz ohne Arztrezept“!

    • Erlangen von Grundwissen zu ätherischen und fetten Ölengeschichtlicher Hintergrund
    • Herstellungsarten
    • Anwendungsformen
    • Vorstellung und Wirkung einiger Öle für den Alltag
    • Praktische Übungen:
      Herstellung und Anwendung eines Handpeelings, Badesalz für zu Hause
      Erlernen und Durchführung einer Hand-/Unterarmeinreibung

    Seminarzeiten
    Das Seminar beginnt am Mittwoch um 9:30 Uhr und endet am Mittwoch um 17:00 Uhr.

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    90,00 EUR inkl. Unterkunft und Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen – Lippe e.V.
    Kostenfrei

    Ort
    DRK-Tagungshotel gGmbH

    Art der Veranstaltung
    Seminar

    Referentin
    Gabi Senge, ex. Krankenschwester, Leitung einer Palliativstation, Aromaexpertin

  • Denk mit - bleib fit - mit mentalen Purzelbäumen zur Kreativität

    Lehrgangsnummer und Termin
    20093758
    15.09.2020
    Anmeldeschluss
    04.08.2020

    Anmelden      Anmelden für KV

    Zielgruppe
    Für alle Übungsleitungen aus dem Bewegungsbereich und dem Gedächtnistraining und alle, die mit Senioren in Einzelarbeit oder in Gruppen arbeiten, sowie alle Interessierten

    Inhalte
    Ob als Gruppenleitung oder im Alltag, neue Ideen und Variationen von kreativer Beschäftigung sind immer gefragt und werden von den Teilnehmenden gern angenommen. In dieser Fortbildung geht es darum, dass Übungsrepertoire im Bewegungsbereich und im Gedächtnistraining zu kombinieren und zu erweitern. Es werden Übungen durchgeführt, die verschiedene Schwierigkeitsgrade darstellen und es wird aufgezeigt, wie diese, je nach Zielgruppe, variiert werden können.
    Kreative Wortspiele, verrückte Merkspiele, phantasievolle Assoziationsübungen und Bewegungsspiele werden ausprobiert und erlernt, die den Teilnehmenden Freude vermitteln und ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Das Gehirn wird aktiviert und durch die verschiedenen Bewegungsabfolgen werden die verschiedenen Gehirnareale miteinander verknüpft und erhöhen die Gedächtnisleistung, die Beweglichkeit und die Koordinationsfähigkeit des Einzelnen.
    Mit Leichtigkeit werden die Teilnehmenden zum kreativen und aktiven Training inspiriert.

    Hinweis: Die Tagesveranstaltung dient nicht der Zertifikatsverlängerung durch den Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

    Seminarzeiten
    Das Seminar beginnt am Dienstag um 9:00 Uhr und endet am Dienstag um 16.00 Uhr.

    Teilnahmegebühr
    DRK-Hauptamtliche / Externe
    85,00 EUR inkl. Verpflegung
    DRK-Ehrenamtliche des Landesverband Westfalen – Lippe e.V.
    Kostenfrei

    Sonstiges:
    Die Tagesveranstaltung ist geeignet als Fortbildung für Betreuungsassistenten, Alltagsbegleiter und zusätzliche Betreuungskräfte nach Landesrecht NRW (SGB XI §43b und §53c, vormals §87b) und umfasst 8 Unterrichtseinheiten (UE).

    Ort
    DRK Tagungshotel Münster gGmbH

    Art der Veranstaltung
    Fortbildung/Seminar

    Referentin
    Monika Volkmann-Lüttgen, Gedächtnistrainerin BVGT, Übungsleiterin B-Lizenz und TouchLife® Massage

     

     

Foto: pixabay.com

Der Bereich Entspannung und Bewegung umfasst all jene Seminare und Fortbildungen, deren Inhalte das Thema Bewegung nicht nur im Sinne eines körperlichen Trainings aufgreifen, sondern die Bewegung als Mittel ganzheitlicher Gesundheit thematisieren. Bewusst und zielgerichtet erlernen Sie Techniken, die körperliche und geistige Entspannung, Körpergefühl und Resilienz fördern.