Freiwilligenmanagement und EhrenamtskoordinationFreiwilligenmanagement und Ehrenamtskoordination

Alle Kurse, außer diejenigen, deren Veranstaltungsort ausdrücklich angegeben wird, finden im DRK-Tagungshotel Münster gGmbH, Sperlichstraße 27 in 48151 Münster, auf dem DRK-Campus beim DRK-Landesverband Westfalen-Lippe statt.

  • Fortbildung Freiwilligenmanagement und Ehrenamtskoordination

    19112463
    26.11.2019 - 29.11.2019

    Anmelden

    Zielgruppe 

    Die Fortbildung richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende des DRK, die im Freiwilligenmanagement und in der Ehrenamtskoordination tätig sind, wie z. B. Freiwilligenmanager/innen, Ehrenamtskoordinator/innen, Mitarbeitende in Servicestellen Ehrenamt, hauptamtliche Sachbearbeiter/innen für den Katastrophenschutz, Mitarbeitende in Kleiderläden oder Kreisrotkreuzleitungen. Teilnehmende sind aus allen DRK-Aufgabenbereichen (Nationale Hilfsgesellschaft, Wohlfahrts- und Sozialarbeit, Krankenpflege, Blutspende, JRK etc.) und allen Verbandsstufen willkommen. 

    Willkommen sind auch Teilnehmer/innen anderer DRK-Landesverbände.

    Zusätzlich ist der Kurs geeignet für Teilnehmer/innen aus anderweitigen Verbänden, Religionsgemeinschaften, Organisationen und Vereinen, die im Freiwilligenmanagement und in der Ehrenamtskoordination tätig sind (Externe).

    Inhalte

    Die Fortbildung besteht aus einem Grundkurs (3 Tage) und einen rotkreuzspezifischen Abschlusstag. Der Abschlusstag ist nur Teilnehmern des DRK vorbehalten.

    Inhalte des Grundkurses (3 Tage, Di/Mi/Do):

    -  Entwicklung der freiwilligen und ehrenamtlichen Strukturen in Deutschland

    -  Altes/Neues Ehrenamt

    -  Vielfalt im Ehrenamt

    -  Gewinnung Ehrenamtlicher

    -  Aufbau von freundlichen Strukturen für Freiwillige und Ehrenamtliche

    -  Begleiten, Anerkennen, Beenden

    -  Zuschüsse

    -  Formales

    - Tipps und Ideenbörse

    Inhalte für den rotkreuzspezifischen Abschlusstag (1 Tag, Fr)(nur für Teilnehmer des DRK):

    - Freiwillige und Ehrenamtliche im DRK

    Verbandsstrukturen auf der Ebene KV und LV

    - Zusammenarbeit mit Dritten

    Den Teilnehmern wird ein Zertifikat ausgehändigt.

    Am 29.11.19 sind von 16 bis 18 Uhr die ausgebildeten Teilnehmer/innen und alle  Kreisgeschäftsführern/innen und Kreisrotkreuzleitungen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe zu einem Empfang eingeladen. Die Teilnahme am Empfang ist kostenlos. 

     

    Kreisgeschäftsführern/innen und Kreisrotkreuzleitungen melden sich hierzu bitte bei der Veranstaltung "Empfang zum Freiwilligenmanagement und zur Ehrenamtskoordination" an.

     

    Lehrgangszeiten 
    Die Fortbildung beginnt am Anreisetag um 09:30 Uhr und endet am Abreisetag gegen 18:00 Uhr. Am Anreisetag besteht die Möglichkeit, im Tagungshotel Dunant ab 7:30 Uhr zu frühstücken. 

    Kosten 
    Für Teilnehmer/innen aus dem DRK belaufen sich die Kosten auf 560 EUR (440 EUR ohne Übernachtungen, zzgl. MwSt.). 

    Für Teilnehmer/innen aus anderweitigen Verbänden, Religionsgemeinschaften, Organisationen und Vereinen belaufen sich die Kosten auf 620 EUR (540 EUR ohne Übernachtungen, zzgl. MwSt.).

    In den Kosten sind Pausen-, Mittags- und Nachmittagsverpflegung sowie Übernachtungskosten enthalten.

    Die Kosten für ehrenamtliche Teilnehmer/innen aus den DRK-Kreisverbänden im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. werden u.a. im Umlageverfahren durch den entsendenden Kreisverband übernommen. Zur Bestätigung der Kostenübernahme durch den entsendenden Kreisverband ist eine Online-Anmeldung über die Fachberater Ausbildung notwendig. In den Kosten sind Pausen-, Mittags- und Nachmittagsverpflegung sowie Übernachtungs- und Fahrtkosten enthalten. 

    Fachliche Auskunft 
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

    Organisatorische Auskunft
    Sabine Jordan, Tel. 0251 9739-181 
    sabine.jordan@DRK-westfalen.de
     

  • Empfang zum Freiwilligenmanagement und zur Ehrenamtskoordination

    19112463/1
    29.11.2019

    Anmelden

    Zielgruppe 

    Der Empfang ist Teil der Fortbildung Freiwillgenmanagement und zur Ehrenamtskoordination, zu dem alle Kreisgeschäftsführern/innen und Kreisrotkreuzleitungen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe eingeladen sind.

    Inhalte

    Vom 26. bis 29.11.2019 erfolgt die Fortbildung "Freiwilligenmanagement und Ehrenamtskoordination". Eingebettet in diese Fortbildung ist der Empfang der Teilnehmer und der Kreisgeschäftsführern/innen und Kreisrotkreuzleitungen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe.

    Der Empfang dient der verbandlichen Verankerung guter Freiwilligen- und Ehrenamtsstrukturen. Ziel der Veranstaltung ist es, die Bedeutung moderner Freiwilligen- und Ehrenamtsarbeit im DRK herauszustellen und sich über die konkreten Umsetzungswege in den Orts- und Kreisverbänden auszutauschen. 

    Veranstaltungszeiten 

    Der Empfang beginnt um 16:00 Uhr und endet gegen 18:00 Uhr.

    Kosten 
    Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist notwendig.

    Fachliche Auskunft 
    Thomas Münzberg, Tel. 0251 9739-153
    thomas.muenzberg(at)DRK-westfalen.de

    Organisatorische Auskunft
    Sabine Jordan, Tel. 0251 9739-181 
    sabine.jordan@DRK-westfalen.de
     

Foto: pixabay.com

Das Verständnis guter und moderner Freiwilligen- und Ehrenamtsarbeit ist im DRK-Verband unverzichtbar. Wir bieten für Ehren- als auch für Hauptamtliche die notwendigen Bildungsangebote, um in den Orts- und Kreisverbänden zukunftsfähige Strukturen im Freiwilligenmanagement und in der Ehrenamtskoordination zu schaffen.