Dezentrale Fortbildungen 2020Dezentrale Fortbildungen 2020

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsangebot
  2. Servicestelle Ehrenamt
  3. Dezentrale Fortbildungen 2020

Bildungsangebote der Servicestelle Ehrenamt

Falls der Lehrgang ausgebucht ist, melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch für die Warteliste an.

  • Datenschutz im Ehrenamt - die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGV) und das DRK

    Lehrgangsnummer und Termin

    20060301-7
    09.06.2020
    Anmelden

    Referentin: Ulrike Ahrens, BBS

    Veranstaltungsort:
    DRK-Zentrum Gladbeck
    Europastraße 26
    45968 Gladbeck

    Inhalt:
    Auch für den Umgang mit Daten in den DRK-Ortsvereinen hat die 2018 in Kraft getretene Europäische Datenschutzgrundverordnung weitreichende Konsequenzen. Was insbesondere zu beachten ist und wie sich insbesondere ehrenamtliche Leitungskräfte darauf einstellen können, vermittelt die Datenschutzbeauftragte des DRK Landesverbands, Frau Ulrike Arends.

    Kosten:
    20,- €

  • Gewinnung von ehrenamtlich Aktiven - von erfolgreichen Praxisbeispielen profitieren

    Lehrgangsnummern und Termine

    19110301
    25.11.2019
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent : Markus Wensing, SEA
    Veranstaltungsort
    DRK-Kreisverband Coesfeld e. V.
    Bahnhofstraße 128
    48653 Coesfeld

    20090301-8
    02.09.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent: Markus Wensing, SEA
    Veranstaltungsort
    DRK-Kreisverband Paderborn e. V.
    Neuhäuser Straße 64
    33102 Paderborn

    20090301-9
    14.09.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent: Hinrich Riemann, SEA
    Veranstaltungsort:
    DRK-Kreisverband Olpe
    Hauptmanns Garten 9a
    57462 Olpe

    20090301-10
    21.09.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent: Hinrich Riemann, SEA
    Veranstaltungsort:
    DRK-Kreisverband Olpe e. V.
    Hauptmanns Garten 9a
    57462 Olpe

    Zielgruppe
    alle interessierten Haupt- und Ehrenamtlichen

    Inhalte
    Immer komplexere Aufgaben und immer weniger Aktive - so stellt sich die Rotkreuzarbeit in vielen Ortsvereinen und Kreisverbänden dar. Entsprechend groß ist der Wunsch, neue Aktive in verschiedenen Aufgabenfeldern für das DRK zu gewinnen. Doch wie sollten die Bemühungen aussehen, damit sie von Erfolg gekrönt sind? Gibt es Pauschallösungen oder ist die individuelle Situation in der Gliederung entscheidend? Macht es einen Unterschied, ob ich Helfende für die Blutspendetermine oder neue Sanitäter suche?

    Basierend auf den Erfahrungen der Servicestelle Ehrenamt werden vielversprechende und bereits erfolgreich angewandte Methoden der Aktivengewinnung vorgestellt und dabei auch auf konkrete Problemlagen vor Ort eingegangen. Auch bisherige Erfahrungen der Teilnehmenden sollen eingebracht und reflektiert werden.

    Fachliche und organisatorische Auskunft
    Servicestelle Ehrenamt - 0251 - 9739 500

  • Neue Helferinnen und Helfer für die Blutspende gewinnen

    Lehrgangsnummern und Termine

    20020301-1
    17.02.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent: Hinrich Riemann, SEA
    Veranstaltungsort 
    DRK-Kreisverband Bochum e. V.
    Haus der Generationen
    An der Holtbrügge 8
    44795 Bochum

    20030301-2
    02.03.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent : Markus Wensing, SEA
    Veranstaltungsort
    DRK-Landesgeschäftsstelle
    Raum 19
    Sperlichstraße 25
    48151 Münster

    20050301-3
    04.05.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent : Hinrich Riemann, SEA
    Veranstaltungsort
    DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e. V.
    Bismarckstraße 68
    57076 Siegen

    20050301-4
    11.05.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden
    Referent : Markus Wensing, SEA
    Veranstaltungsort
    DRK-Ortsverein Vlotho
    Zollweg 3
    32602 Vlotho

    Zielgruppe
    alle interessierten Haupt- und Ehrenamtlichen

    Inhalte
    Neue Helferinnen und Helfer für die Blutspende gewinnen
    Wie gewinne ich neue Helferinnen und Helfer für die ehrenamtlich wahrgenommenen Aufgaben vor, nach und bei Blutspendeterminen? Das vielfach erfolgreich in der Praxis erprobte Konzept der Servicestelle Ehrenamt wird vorgestellt und soweit nötig gemeinsam an die lokalen Anforderungen angepasst. 

    Fachliche und organisatorische Auskunft
    Servicestelle Ehrenamt - 0251 - 9739 500

  • Social Media im Ehrenamt gezielt nutzen - Praxishilfen für die erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit vor Ort

    Lehrgangsnummern und Termine

    20030301-5
    27.03.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 
    Anmelden

    Referentin: Anna Carla Springob

    Veranstaltungsort 
    DRK-Ortsverein Soest
    Ferdinand-Gabriel-Weg 7
    59494 Soest

    Zielgruppe
    alle interessierten Haupt- und Ehrenamtlichen

    Inhalte
    Facebook, Snapshot, Twitter und Co. - an den sozialen Medien kommt keine Organisation mehr vorbei, die zeitgemäß und erfolgreich insbesondere die jüngere Hälfte der Bevölkerung erreichen will. Was für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit in diesem Bereich zu beachten ist und wie diese ganz praktisch aussehen kann, ist Inhalt dieser Dezentralen Fortbildung

    Fachliche und organisatorische Auskunft
    Servicestelle Ehrenamt - 0251 - 9739 500

  • Effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im DRK-Ortsverein

    Lehrgangsnummer und Termin

    20060301-6
    02.06.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 

    Anmelden

    Referent
    Hinrich Riemann, SEA

    Veranstaltungsort 
    DRK-Ortsverein Unna
    Krautstraße 23
    59425 Unna

    20100301-11
    05.10.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 

    Anmelden

    Referent
    Hinrich Riemann, SEA

    DRK-Zentrum
    Kolpingstraße 11
    59872 Meschede

    Zielgruppe
    alle interessierten Haupt-und Ehrenamtlichen

    Inhalt
    „Tue Gutes und rede drüber!“ - eine gelungene Außendarstellung der Aktivitäten des DRK vor Ort ist unter anderem wichtige Voraussetzung für die Gewinnung neuer Aktiver und Fördermitglieder und wichtig für das allgemeine Ansehen des DRK vor Ort. Grundlegende Kenntnisse und konkrete Praxistipps werden hier vermittelt

    Fachliche und organisatorische Auskunft
    Servicestelle Ehrenamt 0251 9739 - 500

  • Let´s make money! - Neue Wege im Fundraising

    Lehrgangsnummer und Termin

    20110301-12
    11.11.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 

    Anmelden

    Referent
    Tobias Exner, Fundraiser DRK-Landesverband Westfalen-Lippe 

    Veranstaltungsort 
    DRK Landesgeschäftsstelle/Raum 19
    Sperlichstraße 25
    48151 Münster

    Zielgruppe
    alle interessierten Haupt-und Ehrenamtlichen

    Inhalt
    Die Finanzierung der Rotkreuzaufgaben gestaltet sich aufgrund permanent sinkender Fördermitgliederzahlen allerorts zunehmend schwieriger. Alternative Finanzierungsansätze gewinnen daher immer mehr an Bedeutung. Tobias Exner, Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Fundraiser beim DRK-Landesverband Westfalen-Lippe, stellt Möglichkeiten vor, wie es gelingen kann, Projekte und Programme auf andere Art zu finanzieren und wird auch - soweit möglich - auf die individuellen Gegebenheiten der einzelnen Gliederungen eingehen.

    Fachliche und organisatorische Auskunft
    Servicestelle Ehrenamt 0251 9739 - 500

  • Jetzt denken wir strategisch! - Praktische Umsetzung der Strategie 2030 in den Gliederungen

    Lehrgangsnummer und Termin

    20120301-13
    07.12.2020
    18:00 Uhr bis 20:30 Uhr 

    Anmelden

    Referenten:
    Hinrich Riemann, SEA
    Markus Wensing, SEA

    Veranstaltungsort 
    DRK-Ortsverein Bönen e. V.
    Königsholz 1a
    59199 Bönen

    Zielgruppe
    alle interessierten Haupt-und Ehrenamtlichen

    Inhalt
    Ende 2020 wird das DRK nach einem intensiven Beteiligungsprozess im Rahmen der Bundesversammlung die DRK-Strategie 2030 beschließen. Diese soll dem gesamten DRK für die nächsten 10 Jahre Orientierung geben, inhaltliche sowie organisatorische Leitplanken für den Gesamtverband setzen und die Weichen für die zukünftige Entwicklung des DRK stellen, um auf die Bedürfnisse und die sich ändernden Anforderungen rechtzeitig reagieren zu können. Dabei hat sie natürlich aus massive Auswirkungen auf die Arbeit in den Kreisverbänden und Ortsvereinen. Was erwartet das DRK in den Zwanziger Jahren dieses Jahrhunderts? Welche Punkte sind von besonderer Relevanz? Und wie kann es praktisch gelingen, die Inhalte der Strategie 2030 nutzbringend in den Gliederungen umzusetzen? Diese und andere Fragen zur Strategie 2030 sollen gemeinsam erörtert werden. 

    Fachliche und organisatorische Auskunft
    Servicestelle Ehrenamt 0251 9739 - 500

Bereits im Jahr 2001 wurde die Servicestelle Ehrenamt im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe eingerichtet. Seitdem ist sie in stetigem Wandel kompetenter Ansprechpartner, Unterstützer und Berater der ehrenamtlich aktiven Rotkreuzler im Landesverband. Bestärkt durch die Ziele der Strategie 2020 (Professionalisierung der hauptamtlichen Unterstützung und systematisches Ehrenamtsmanagement) hat sie in den letzten Jahren weiter an Bedeutung gewonnen.

Die Arbeit der Servicestelle ist in drei Hauptbereiche aufgeteilt: die Unterstützung der Rotkreuzgemeinschaften und des Ehrenamts auf den unterschiedlichen Gliederungsstufen, das Jugendrotkreuz (JRK) und den DRK-Server. In jedem dieser Arbeitsbereiche gibt es wiederum verschiedene Aufgaben, denen die Mitarbeitenden nachkommen. Gemeinsam ist ihnen allen, dass die Beratung und Unterstützung des Ehrenamts auf Landes-, Bezirks- und Ortsvereinsebene im Mittelpunkt aller emühungen steht. Diese Broschüre informiert entsprechend der Hauptbereiche in drei Kapiteln über die Aufgaben und Unterstützungsangebote.

Weitere Informationen

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Homepage.