FamilienbildungFamilienbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsangebot
  2. Soziales
  3. Familienbildung

Familienbildung

  • Familienbildung im Deutschen Roten Kreuz

    Lehrgangsnummer und Termin
    N. N.

    Inhalte
    Das Deutsche Rote Kreuz untersützt und begleitet Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Vorrangige Ziele sind dabei die Intensivierung der Beziehungen zwischen Eltern und Kind und die Stärkung der elterlichen Kompetenzen. Kernbestandteile der Familienbildung im DRK sind die bundeseinheitlichen

    Programme:

    • ElBa® Programm für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr
    • SpieKo® Spiel- und Kontaktgruppen für Eltern mit Kindern im Alter von ein bis drei Jahre
    • Fit fürs Babysitting, Ausbildung zum Multiplikator

    Insbesondere ElBa® und Fit fürs Babysitting eignen sich hervorragend für den Einsatz in Familienzentren NRW: Gerne bilden wir Sie in diesen Programmen aus und unterstützen Sie bei der Implementierung dieser Angebote. Das gerne bei Ihnen vor Ort und auf der Grundlage der besonderen regionalen Bedingungen und Bedarfe.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kita, DRK, Kindergruppe, Eram Foto: M. Eram / DRKS

Die DRK-Familienbildung möchte einen präventiven Beitrag zur Stärkung junger Familien leisten und bietet seit Jahren eigene, bundesweite Programme in der Familienbildung an.

Ihre Ziele sind insbesondere die

  • Stärkung elterlicher Erziehungskompetenzen
  • Förderung tragfähiger familiärer Beziehungen
  • Förderung der kindlichen Entwicklung und
  • Sicherung des Kindeswohls

Unsere Bildungsangebote richten sich an Interessierte, die sich zur Kursleitung in der Familienbildung ausbilden lassen möchten.